Zur Navigation

header image

Leistungen

Unser Rundum-Service erleichtert Ihnen die Trauerphase

Nach dem Todesfall rufen Sie uns an, kommen persönlich vorbei. Wir sind auch gerne bereit, zu Ihnen nach Hause zu fahren. Wir besprechen mit Ihnen dann

Nach der Totenschau kümmern wir uns um den Transport – egal ob von zu Hause, dem Krankenhaus oder einem anderen Ort.

Jegliche Behördengänge übernehmen wir für Sie. Wir benötigen von Ihnen lediglich Dokumente wie zum Beispiel Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Heiratsurkunde etc. Wenn eine Sterbevorsorge besteht, kümmern wir uns um die Abrechnung mit der Versicherung.

Wir kontaktieren das Pfarramt für die Terminvereinbarung des Requiems, die Friedhofsverwaltung in allen Fragen rund um die Grabstätte. Nach Ihrem Wunsch gestalten wir den Aufbahrungsort, die Verabschiedungszeremonie und den Trauerdruck (Parte, Aushang, Totenbilder, Dankkarten).

Folgende Bestattungsmöglichkeiten gibt es:

Falls der Verstorbene seinen Körper der Anatomie vermacht hat, dann brauchen wir den Ausweis der Stelle und organisieren alles Weitere für Sie. Bitte beachten Sie, dass man sich zu Lebzeiten dazu bei der zuständigen Stelle registrieren muss.